GETROFFEN: MATTHIAS GRAF AUF DEN HARLEY DAYS 2019


Die drei Herren vom Casino: Matthias Graf (l.) und Gert Lienau (r.) auf den Hamburger Harley Days mit ihrem Freund Lars Kayser, der Ende der 90er Jahre ihr Vermieter im Casino Travemünde war


Events, Konzerte und Veranstaltungen deutschlandweit – natürlich ist er auch selbst immer wieder gern live mit vor Ort. Bei den „Hamburg Harley Days“ traf er auf zwei alte Freunde und erzählt: „Gert Lienau und ich haben uns Mitte der 90er Jahre kennengelernt, als wir nebeneinander auf der Hanse Sail Rostock mit unseren Ständen vertreten waren.


Die drei Herren vom Casino: Matthias Graf (l.) und Gert Lienau (r.) auf den Hamburger Harley Days mit ihrem Freund Lars Kayser, der Ende der 90er Jahre ihr Vermieter im Casino Travemünde war

Wir hatten einen Bereich, in dem wir die Nacht zum Tag machen konnten. Gert musste seinen Stand um Mitternacht schließen, wir konnten die ganze Nacht Gas geben. Er kam dann mit seiner Crew vorbei und feierte bei uns weiter. Weil wir uns so gut verstanden haben, schlossen wir uns zusammen und haben dann einige Jahre in Hamburg zusammengearbeitet, Stadtfeste wie den Hafengeburtstag und das Alstervergnügen organisiert. Gert war damals auch mit seinem Stand zum ersten Mal beim Hittfelder Dorffest dabei. Und dann haben wir gemeinsam das Casino in Travemünde entdeckt, eröffnet und betrieben. 1999 stieg er aus, weil das aktive nächtliche Arbeiten mit seinem Privatleben kollidierte und ich habe erstmal alleine weitergemacht. Befreundet sind wir aber bis heute, also weit über 20 Jahre!“



“Weil wir uns so gut verstanden haben, schlossen wir uns zusammen und haben dann einige Jahre in Hamburg zusammengearbeitet, Stadtfeste wie den Hafengeburtstag und das Alstervergnügen organisiert.”

79 Ansichten
  • Instagram Nordheide
  • Black Facebook Icon
  • Black YouTube Icon